DAILY² CONTROL

Schaleneinlagenunterbau - DAILY² CONTROL

Der DAILY² CONTROL Einlagenrohling ist, nach Weiterverarbeitung durch den orthopädischen Fachhandel, für den Einsatz bei Füßen mit einem erhöhten Bedarf an seitlicher Führung geeignet. Der selbsttragende Perpedes Glasfaserverbundkern mit einer Aussparung unter MFK Basis V und langem Flügelschnitt stützt das Längsgewölbe des Fußes optimal, führt die Ferse und erhält dennoch das Auftrittsgefühl beim Gehen. Für eine optimierte Rückfußführung wird bei der DAILY² CONTROL die Ferse seitlich halbschalig gefasst und für eine verbesserte Passform hinten abgeflacht. Durch die thermoplastischen Eigenschaften lässt sich der Perpedes Glasfaserverbundkern nachträglich verformen und so individuell an den Fuß und die Bedürfnisse des Nutzers anpassen. Eine zusätzliche textile Verstärkungsschicht verleiht dem Einlagenrohling weitere Stabilität im Vorfußbereich. Optional kann die DAILY² CONTROL durch die Wahl einer weichen, aber trotzdem tragfähigen Pelotte aus Carbosanmaterial um eine Quergewölbeabstützung ergänzt werden.

EIGENSCHAFTEN

  • für den professionellen Gebrauch
  • vorgeformter Einlagenrohling zur Weiterverarbeitung
  • thermoplastisch verformbar bei 130° - 140° C für eine individuelle Anpassung
  • in zwei verschiedenen Breiten (Schmal und Mittel) erhältlich
  • perfekt geeignet für Business-Schuhe oder Schuhe mit geringem Innenvolumen
  • extrem dünne und sehr leichte Bauweise mit Kernaussparung unter MFK Basis V
  • wahlweise mit einem dünnem COMFORT Druckzonenpolster zur langsohligen Weichbettung ausgestattet

arrow

Produktdetails

Größenrange 35 - 52
Breiten Mittel
Umrissformen Karree
3D-Konturen DC = moderates Längsgewölbe mit halbschalig geführter Ferse
Einlagenkern Acryl-Verbundmaterial aus Glasfasergestrick G431
Unterbezüge CarboTec titan
Line DAILY²
HMV-konforme Eigenschaft Schaleneinlagenrohling, fest, verformbar, Weichbettung, langsohlig (optional)

Die Besonderheiten auf einen Blick

plus
plus
plus
plus
plus
plus